Die Petition in einfacher Sprache

Was kommt nach der Schule? Viele wollen einen Beruf lernen. Dazu macht man eine Lehre. Bei einer Lehre arbeitet man und geht auch wieder zur Schule. Viele behinderte Jugendliche brauchen dafür Hilfe. Der Staat hat bisher geschaut, dass die behinderten Jugendlichen diese Hilfe erhalten. Nun will der Staat aber sparen. Er will nicht mehr allen behinderten Jugendlichen eine Ausbildung bezahlen. Man muss nach der Lehre ziemlich viel verdienen können. Nur dann bezahlt der Staat. Das ist nicht gerecht. Alle Jugendlichen sollten die Chance erhalten, einen Beruf zu erlernen. Auch wenn sie behindert sind.

*Was ist eine Petition?
Eine Petition ist ein Brief an den Bundesrat. Diesen Brief können alle unterschreiben. Auch Kinder oder Personen, die einen Vormund haben. So können wir dem Bundesrat sagen, was wir wollen.



Argumente (WORD barrierefrei | 45KB) Argumente (PDF | 187KB)
Factsheet (WORD barrierefrei | 45KB) Factsheet (PDF | 213KB)
Unterschriftenbogen (PDF | 610KB) Foglio per la raccolta di firme (PDF | 610KB)
Plakat Behinderte vom Platz stellen? (PDF | 1MB) Manifesto Disabili fuori gioco? (PDF | 1MB)